Sugar Daddy Dating Seiten

Viele fragen sich jetzt: Was ist denn bitte ein Sugar Daddy? Beim sogenannten Sugar Daddy handelt es sich um einen meist solventen oder zumindest spendablen Mann, der die Anwesenheit von schönen, meist jungen Frauen genießt und mit finanziellen oder materiellen Gegenleistungen seine Dankbarkeit zeigt. Wir denken, dass diese Zusammenfassung ziemlich optimal und neutral ist. Ja, es gibt – überwiegend hübsche und junge – Frauen, die nach sogenannten Arrangements suchen. Dies muss nicht immer Geld sein, manchmal begleitet das sogenannte Sugar Babe seinen Sugar Daddy auf interessante Reisen oder bekommt materielle Unterstützung. Auf der anderen Seite ist es nicht immer so, dass Sex ein Muss ist. Was Sugar Baby und Sugar Daddy vereinbaren, geschieht nach dem Motto: „Alles kann – nichts muss!“ Aber wie findet man eine geeignete Sugar Daddy Dating Seite, die sowohl über eine große Datenbank an Sugar Daddies als auch an Sugar Babes verfügt? Wir haben uns mit unserem Dating Seiten Test auf die Suche begeben und so ziemlich fast alle Sugar Daddy Dating Seiten unter die Lupe genommen.

Der Testsieger:

Wir mussten eigentlich nicht lange nach dem Testsieger suchen, denn gute Dating Seiten in Sachen Sugar Daddy Dating sind äußerst selten. Die meisten namhaften Portale sind international angesiedelt und verfügen über eine denkbar kleine Datenbank in Deutschland, Österreich und der Schweiz. So sind wir nach kurzer Suche auf die wahrscheinlich größte Sugar Daddy Dating Seite in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestoßen: ZuckerPapas.com.

TESTSIEGER

Testsieger

Unsere Erfahrungen mit Zuckerpapas.com:

Der Dating Seiten Test in der Kategorie „Sugar Daddy Dating“ war einer der umfangreichsten Tests, die wir bisher durchgeführt haben. Warum? Ganz einfach weil wir sowohl die Seite des Sugar Daddy’s beleuchtet haben als auch die Seite des Sugar Babes. Wir sollten sicher gehen, dass Zuckerpapas.com sowohl für Männer als auch für Frauen eine gute Dating Seite in Sachen Sugar Daddy Dating ist.

Unsere Testpersonen waren die attraktive Linda, 28 Jahre alt aus München, und Ronald, 48 Jahre alt aus Düsseldorf. Beide haben sich auf Zuckerpapas.com angemeldet, ein aussagekräftiges Profil erstellt und sind nach dem schnellen Registrierungsprozess auf die Suche gegangen.

Linda wurde bereits nach kurzer Zeit von vielen Männern kontaktiert. Ob es sich hierbei wirklich um solvente Sugar Daddies handelt oder um sogenannten „Möchtegern-SugarDaddies“ kann natürlich aufgrund des Profils nicht eingeschätzt werden. Auf einer Sugar Daddy Seite ist es also wie auf jedem anderem Dating Portal: Man benötigt etwas Menschenkenntnis, darf nicht so ganz blauäugig sein und muss einfach auch manchmal Erfahrungen sammeln. Die überwiegende Mehrzahl an Männern, die das Sugar Babe Linda kontaktiert haben, waren respektvoll, höflich und haben angenehm und wie echte Gentlemen kommuniziert. Linda konnte, mit einigen, wenigen Ausnahmen, sich  in Ruhe mit diversen Männern unterhalten und ein erstes Kennenlerndate ausmachen. Erstaunlicherweise waren alle Sugar Daddies  so anständig und respektvoll, sich nicht online auf „Verhandlungen“ oder den sogenannten „Arrangements“ zu verständigen, sondern hielten es für ratsam, solche Themen persönlich bei einem guten Essen zu besprechen. Lindas Erfahrungen als „Sugar Baby“ waren also fast durchgehen positiv. Da aber alle Verabredungen unter einem Vorwand von Linda abgesagt wurden, können wir zum weiteren Ablauf der Sugar Dates nichts sagen. Für Frauen scheint Zuckerpapas.com aber durchaus eine gute Dating Seite zu sein, um solvente und spendable Männer zu treffen.

Ronald hingegen hatte leider zunächst durchwachsene Erfahrungen gesammelt. Leider stolperte er auf Zuckerpapas.com über diverse Profile, die ihm nicht authentisch vorkamen. Er entschied sich daher sein Basis-Account auf ein „Paid-Account“ hochzustufen und nahm hierfür die sogenannte „Date Garantie“ in Anspruch. Diese versichert einem – unter bestimmten Voraussetzungen – dass man garantiert ein Date über Zuckerpapas.com bekommen wird. Eine durchaus sinnvolle Ergänzung wenn man merkt, dass es in einer Gegend nicht viele weibliche Mitglieder gibt. Ob die „Date Garantie“ im Fall von Ronald sinnvoll gewesen wäre, läßt sich hinterfragen, denn nach kurzer Zeit kam Ronald in seinem Dating Seiten test mit diversen jungen, attraktiven Sugar Babes in Kontakt. Die meisten verständigten sich mit Ronald sofort auf ein Date, um sich kennen zu lernen (denn die Chemie muss auf jeden Fall stimmen) und eventuelle Konditionen auszuhandeln. Einige waren aber äußerst direkt und gaben Ihre Forderungen sofort preis. Diese waren in der Regel erstaunlich „überschaubar“ und reichten von „kleinen Präsenten“ zu „finanzieller Unterstützung“ um einige Rechnungen zahlen zu können. Die wirklich „kostspieligen Sugar Babes“ wollten sich mit uns wahrscheinlich lieber einmal verabreden. Wie bereits gesagt: Beim Sugar Daddy Dating handelt es sich NICHT um Prostitution. Die Chemie muss stimmen, man geht eine Casual Dating Beziehung ein, wo lediglich gewissen Gefälligkeiten ausgetauscht werden, ansonsten ist es aber mit einer Art „Beziehung“ zu vergleichen. Abe rzurück zum Dating Seiten Test: Während sich einige Sugar Babes sofort im Hotel um die Ecke treffen wollten, bestanden einige auf eine Kennenlernphase, die durchaus angebracht ist. Ronald lernte jedenfalls erstaunlich viele Frauen kennen, die sich mit ihm treffen wollten. Die Resonanz war für ihn erstaunlich gut! Natürlich wuren alle Dates kurzfristig abgesagt, aber Verabredungen hatte er genug. Sie reichten von „Sabine, 24, Studentin“ über „Svetlana, 33, nicht berufstätig“ zu „Lisa, 18, Auszubildende“. Alle Frauen waren – zumindest auf den Fotos – extrem gepflegt und attraktiv.

zuckerapas-scrennshot

Fazit:

Unsere männliche Testperson war überrascht, wie viele Frauen er über Zuckerpapas.com kennen lernen konnte. Die Frau-Mann-Quote scheint hier deutlich besser zu sein, als auf den üblichen Casual Dating Seiten. Besonders überrascht war er von den teilweise „bescheidenen“ Vorstellungen der Sugar Babes. Aber wir sind sicher, dass man auch „Hochkaräter“ auf Zuckerpapas.com findne kann. Aber auch unsere weibliche Testperson befand, dass die Männer auf Zuckerpapas.com deutlich respektvoller und niveauvoller waren. Alles in allem eine wirklich gute Dating Seite.

Hier geht es direkt zu Zuckerpapas.com 

Alternativen:

Natürlich gibt es auch ein paar Alternativen zu unserem Testsieger. Die aufgeführten Online Dating Seiten wurden ebenfalls erfolgreich getestet und können ebenfalls weiterempfohlen werden:

Alternative 1

Keine klassische Sugar Daddy Dating Seite, viel mehr ein Portal wo jüngere Frauen nach reifen Männern suchen – teilweise auch OHNE jegliche, finanzielle Interessen. JungeDinger.com ist eine tolle und wirklich gute Dating Seite, die immer wieder überzeugt.

Alternative 2

Eines der wahrscheinlich international führenden Sugar Daddy Dating Seiten erfreut sich auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz langsam größerer Beliebtheit. SugarDating69.com ist fast schon ein Klassiker, aber aktuell leider nur mit einer englischen Menüführung zu bedienen. Dennoch ein absolut empfehlenswertes Sugar Daddy Dating Portal.